>

So funktioniert es

 

Skype-Kurse werden als Einzeltrainings organisiert: Hier richten wir uns inhaltlich nach Ihren Wünschen. Im Vordergrund steht das Sprechen: Anhand von Texten, die Sie in Vorfeld von Ihrem Trainer erhalten, werden neue Vokabeln und relevante Grammatik wiederholt/erlernt. Das Thema des Textes wird durch Verständnisfragen erschlossen und im Anschluss durch eine gelenkte Diskussion weiter vertieft. Während des Kurses verwendet der  Trainer auch Video- und Audiodokumente und notiert neue Vokabeln und Ausdrücke für Sie. Nach dem Kurs erhalten Sie vom Trainer die Notizen zu Grammatik und Lexik per E-Mail ebenso wie die „Hausaufgaben“, um das Gelernte zu festigen.

Ihre Vorteile

 

  • Sie terminieren die Kurstage und -zeiten flexibel mit Ihrem Trainer
  • Sie lernen bequem von zu Hause oder vom Büro aus und genießen alle Vorteile eines Face-to-Face-Sprachtrainings.
  • Sie sparen sich zeitraubende Anfahrtswege in unsere Zentren
  • Ihre Trainer unterrichten alle in Ihrer Muttersprache, verfügen über eine langjährige Erfahrung und stellen sich sensibel auf Ihre Bedürfnisse und Ziele ein.

Organisatorisches

 

Wir empfehlen Sprachtraining per Skype ab einem Grundstufenniveau (A.2.),
Sie buchen Blöcke ab 10 Stunden, die Sie flexibel in Absprache mit Ihrem Trainer abrufen.
Zur vereinbarten Zeit rufen Sie Ihren Trainer an. (1 Skype-Einheit = 60 Minuten)
 

Technisches

 

Für Ihr Skype-Sprachtraining benötigen Sie Folgendes:

  • Einen PC mit DSL-Internet-Anschluss
  • Ein gutes Headset
  • Skype-Programm

Sprachen

 

Englisch, Französisch, Deutsch als Fremdsprache, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Niederländisch, Polnisch, Ungarisch, Tschechisch, Schwedisch, Russisch, Türkisch, Rumänisch

Yes, we skype…

 … pdf

Privatkurse


 

Logo_interparla

Bitte beachten Sie unsere kostenfreien Probestunden