>

Bei interparla kommen nur muttersprachliche Trainer zum Einsatz, die über eine solide pädagogische Vorerfahrung und ein Hochschul-Studium verfügen.

Die Qualität unserer Trainings wird durch die pädagogische Leitung unseres Hauses fortwährend auditiert. Bereits zu Beginn der Trainings wird die Zufriedenheit der Teilnehmer systematisch abgefragt und bei Bedarf entsprechende Maßnahmen eingeleitet.

Regelmäßige Teammeetings in den großen Sprachen (Englisch, Französisch und Deutsch als Fremdsprache) geben den Trainern die Möglichkeit, sich auszutauschen. Weiterhin gibt es ein jährliches Weiterbildungsprogramm mit internen und externen Veranstaltungen.

Ein Drittel unserer insgesamt 30 Trainer ist bei interparla fest angestellt. So sichern wir mit Erfahrung, Kontinuität und stets aktueller Kompetenz Ihren Erfolg.

 

 

 

 


 

Logo_interparla

Bitte beachten Sie unsere kostenfreien Probestunden